Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

08.09.15 – Neuheiten

Matthies: Wiwaldi Handpuppen

Als originelle Handpuppen und -Schlüsselanhänger reihen sich „Wiwaldi & Co.“ ins Living Puppets-Sortiment.

203aa0815sp.jpg

„Wiwaldi” moderiert die erste deutsche Puppen-Late-Night-Sendung „Die Wiwaldi Show”.

 
203ab0815sp.jpg

„Horst-Pferdinand” ist als Handpuppe und als Schlüsselanhänger im Produktportfolio zu finden.

 

Seit letztem Jahr befindet sich die Lizenz „Wiwaldi & Co.” im Living Puppets-Handpuppen-Sortiment der Matthies Spielprodukte.

Die entsprechenden Charaktere wurden bekannt durch die WDR-Sendung „Zimmer frei” und durch das Bühnenprogramm „Pfoten hoch” des Puppenspielers Martin Reinl. Das Hamburger Unternehmen präsentiert großen und kleinen Fans diese witzigen und schlagfertigen Figuren als „Wiwaldi & Co.”-Handpuppen bzw. –Schlüsselanhänger.

Die Größen der Handpuppen reichen von 25 bis 66 cm. Die dazu passenden Schlüsselanhänger sind in den Maßen 7 bis 20 cm im Portfolio zu finden.

Alle Charaktere gehören zur Puppen-Late-Night-Sendung „Die Wiwaldi Show”, als deren Gastgeber Hund „Wiwaldi” auftritt.

Ihm zur Seite stehen das alte Zirkuspferd „Horst-Pferdinand”, Assistentin „Charming Traudl”, der betrunkene blaue „Hai”, „Pitbull Purzel”, der grimmige „Kakerlak”, der depressive „Jammerlappen” und das kölsche „Ehepaar Flönz” aus Nippes.

Jedes Mitglied der Gruppe steht für eine andere Humorfarbe, angefangen bei nachdenklichem Humor über derbe Kalauer bis hin zu Slapstick-Comedy und spontanem Wortwitz.