Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

27.08.17 – Plüschneuheiten

Clemens Spieltiere: Mit Liebe zum Detail

Mit viel Liebe zum Detail und geübter Hand fertigt die Designerin Katya Bespalova seit dem Jahr 2014 für Clemens Spieltiere Plüschtiere aller Art.

Waschbaer.png

„Waschbär Shoyo“ ist auf eine Stückzahl von 399 limitiert. © Clemens Spieltiere

 
Fuchs.jpg

Auch „Fuchs Darcy“ wird in Handarbeit und mit viel Liebe zum Detail gefertigt. © Clemens Spieltiere

 
Alle Bilder anzeigen

Zu der Kollektion 2017 des in Kirchardt ansässigen Unternehmens gehört u. a. der ca. 14 cm große und fünffach gegliederte „Waschbär Shoyo“. Er ist auf 399 Exemplare limitiert. „Fuchs Darcy“ misst rund 13 cm und ist ebenfalls fünffach gegliedert. Auch von ihm gibt es 399 Stück.

Abgerundet wird die Kollektion durch das kleine „Ferkel Grushky“, das wie seine beiden anderen tierischen Freunde gegliedert und limitiert ist. Alle drei Neuheiten entsprechen laut Hersteller der internationalen Sicherheitsnorm DIN 71.1.2.3 und tragen das CE-Zeichen für geprüfte Sicherheit.