Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

04.07.18 – Steiff

Erst spielen, dann kuscheln

„Für Kinder ist nur das Beste gut genug“. Diesem Leitspruch von Firmengründerin Margarete Steiff werden auch die Neuheiten der „Happy Farm“-Kollektion von Steiff gerecht.

Happy-Farm-Kollektion.jpg

Kuschelweich und raffiniert: das „Happy Farm Zahlenlernspiel“ von Steiff. © Steiff

 
Lambaloo-Kuschelkissen.jpg

Auf dem „Lambaloo Lammkopfkissen“ können die Jüngsten sicher gut einschlafen. © Steiff

 
Alle Bilder anzeigen

Bereits für die Jüngsten eignet sich u. a. das „Happy Farm Zahlenlernspiel“. Sechs kleine Küken sind in einer rot-weiß-karierten Tasche um Mama Henne angeordnet, sodass Kinder spielerisch Farben und Zahlen erlernen können. Nach dem Spielen können sich die Jungen und Mädchen auf dem „Lambaloo Lammkopfkissen“ ausruhen.

Ebenfalls neu im Sortiment ist „Piggilee Zappelschwein“. Sobald der Nachwuchs an dessen Ringelschwänzchen zieht, beginnt das Tier zu zappeln.