Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

23.11.13 – «Mia and me»

Rosarot ist Trumpf

Zu der Eigenproduktion «Mia and me» von M4e aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn haben sich erneut zahlreiche Lizenznehmer zu Produktumsetzungen inspirieren lassen.

143aa1113sp.jpg

Mit dem «Pop-up-Buch – Abenteuer in Centopia» von Egmont Ehapa können Kids in «Mias» Welt eintauchen.

 

Dazu gehört u.a. auch Egmont Ehapa. Das «Pop-up-Buch– Abenteuer in Centopia» hat ein großes Pop-up-Element in der Mitte, das zwei unterschiedliche Motive aus der Serie zeigt und somit dem Nachwuchs als Spielarena dienen kann. Dazu gibt es herausnehmbaren Figuren, mit denen sich «Mias» Erlebnisse kreativ nachspielen lassen. Von Mattel ist eine «Mia-Puppe» erhältlich. Fans der Geschichte werden ihren typischen Look aus der animierten Fassung wiedererkennen. Mädchen können damit Szenen aus Mias Abenteuern nachspielen oder sich eigene neue Geschichten ausdenken.

Darüber hinaus reiht sich auch Simba Toys in die Reihe der Lizenznehmer ein. Der Hersteller aus Fürth bietet passend zum «Mia and me»-Thema drei Plüschartikel an – «Phuddle», «Onchao» und «Lyria». Die in zwei Größen erhältlichen Produkte laden zum Kuscheln ein. Zudem helfen sie den Kindern beim Einschlafen.

Lizenzgeber M4e

Lizenznehmer Egmont Ehapa, Mattel, Simba Toys