Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

19.07.19 – Toddlekind

Spielend am Boden bleiben

Enttäuscht vom Spielmatten-Angebot, fing die in Deutschland lebende Britin Samantha Brückner während ihrer Elternzeit an, selbst stylische Spielmatten zu entwickeln.

ToddlekindMatte-Neo-Matcha.jpg

Die Modelle von Toddlekind sind Spielmatte und hübscher Fußbodenbelag in einem. © Toddlekind

 
ToddlekindSpielmatteSand.jpg

Kindersicher: Die Matten sind geruchlos sowie schadstofffrei und wurden von einem unabhängigen Labor getestet. © Toddlekind

 

Die „Prettier Playmats“ erfüllen die gleichen Funktionen wie klassische Modelle, fügen sich aber optisch harmonischer in moderne Wohnwelten ein.

Unter der Marke Toddlekind bietet Brückner die orientalische „Persian Collection“ und die skandinavisch inspirierte „Nordic Collection“ an. Die schadstofffreien Schaumstoffmatten bestehen aus Puzzleteilen à 60 x 60 cm und kommen in drei Packungsgrößen mit sechs Stück (120 x 180 cm), zwölf Stück (180 x 240 cm) und 24 Stück (240 x 360 cm), ideal für jede Zimmergröße. Auch die Puzzleteile aus unterschiedlichen Packungen lassen sich miteinander verbinden.

Weitere Artikel zu: