Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.08.13 – Simba - «Mia and me»

Überall präsent

Bei jungen Mädchen steht «Mia and me» auf der Beliebtheitsskala weit oben.

117aa0813sp.jpg

Passend zum Thema «Mia and me» hat Simba Toys drei Plüschartikel entworfen – hier das Produkt «Lyria.

 
117ab0813sp.jpg

Der «Seifenblasen-Trumptus» und der «Seifenblasenstab » sorgen bei jungen «Mia and me»-Fans für ausgelassenen Sommerspaß.

 

Ganz zu deren Freude hat die erfolgreiche Kinderserie jetzt in diesem Jahr auch den Weg in das abwechslungsreiche Sortiment von Simba Toys gefunden. Zahlreiche Neuheiten lassen ab sofort kleine Fanherzen höher schlagen. Zum Einschlafen und Kuscheln hat Simba Toys diverse «Mia and me»-Plüsch-Artikel entwickelt. «Phuddle», «Onchao» und «Lyria» sind aus hochwertigem Plüsch gefertigt und in je zwei Größen erhältlich.

Alle drei Figuren eignen sich ideal als kleine Belohnung zwischendurch oder als Geburtstagsgeschenk.

Für abwechslungsreichen Sommerspaß bietet der Fürther Hersteller eine Wasserspritze und drei Seifenblasenartikel an. Die «Waterglare-Wasserspritze» wird am Handgelenk befestigt und funktioniert dann auf Knopfdruck. Das Seifenblasensortiment bietet einen «Seifenblasenstab» für Riesenseifenblasen, einen «Seifenblasenarmreif» und den «Seifenblasen-Trumptus». Dieser wird in Lauge getaucht und schon entstehen durch Hindurchpusten zahlreiche Seifenblasen.

Ebenfalls neu im Produktportfolio des Herstellers ist der «LED-Bilder-Projektor». Dieser eignet sich nach Herstellerangaben ideal zum Erzählen von Geschichten unter der Bettdecke oder um «Mia and me»-Bilder auf die Wände zu projizieren. So kann der Nachwuchs auch ganz einfach Motive nachzeichnen. Auf den Markt kommt der Projektor mit drei Discs, die jeweils acht Bilder zeigen.