Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

30.08.17 – Fachhändler Wieland Sulzer

3 Fragen an ...

Was bewegt aktuell den Fachhandel und welche Artikel kommen bei den Kunden derzeit besonders gut an? Fachhändler Wieland Sulzer hat die Antworten.

Wieland-Sulzer.jpg

Fachhändler Wieland Sulzer von Spielwaren Sulzer in Marburg setzt auch künftig auf Events und Aktionen. © BVS

 

das spielzeug: Was läuft bei Ihnen derzeit besonders gut?

Wieland Sulzer: Aktuell verkauft sich das breite Sortiment sehr gut. Einen Nachfolger für den „Spinner"-Hype gibt es derzeit nicht.

das spielzeug: Was wünschen Sie sich vonseiten der Industrie bzw. Verbände?

Wieland Sulzer: Ich hoffe, dass die Industrie ihre Ware, die sie vertreibt, künftig mehr wertschätzt, sprich: Es sollte den Lieferanten nicht egal sein, was mit ihren Produkten passiert. Stattdessen sollten sie Interesse zeigen, wie der Händler die Ware in Szene setzt bzw. wie er sie beim Endkunden bekannt macht. Auch sollte der Fachhändler nicht mehr benachteiligt werden, was die Konditionen angeht. Im Vergleich zu großen Ketten kann er nun mal nur geringere Mengen abnehmen. Dafür nimmt er sich jedoch die Zeit, die Spielwaren den Endverbrauchern näherzubringen – sei es durch ausführliche Beratung oder durch Events.

Der Discounter hingegen ordert zwar deutlich größere Mengen, macht aber an sich nicht anderes, als die Ware ins Geschäft zu stellen. Gerade bei neuen Produkten ist das Bekanntmachen beim Konsumenten jedoch von hoher Wichtigkeit. Was die Verbände angeht, sollten diese sich statt um sich selbst mehr mit ihren Mitgliedern beschäftigen. Geht es denen gut, läuft es auch in der Zentrale. Umgekehrt ist das nicht automatisch der Fall.

das spielzeug: Welche Aktionen und Events planen Sie in nächster Zeit?

Wieland Sulzer: Nach den Sommerferien stehen diverse Events auf dem Plan – alle in Verbindung mit der Industrie. So wird es z. B. eine Aktion mit funkferngesteuerten Baggern geben, eine Schmink-Aktion sowie einen Spieleabend. Uns ist es wichtig, dass sich die Kunden die Zeit nehmen, sich mit den Spielwaren intensiv zu beschäftigen.