Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

28.06.19 – 3 Fragen an ...

Im Gespräch mit Fachhändler Christian Krömer

Was bewegt den Fachhandel und welche Artikel kommen bei den Kunden besonders gut an? Fachhändler Christian Krömer (Spielwaren Krömer) weiß es.

Christian-Kroemer.jpg

Das bayerische Familienunternehmen „Spielwaren Krömer“ wächst und wächst. Aktuell führt Christian Krömer zusammen mit seinem Team 26 Filialen. © Christian Krömer

 

Was läuft derzeit besonders gut?

Jetzt ganz aktuell natürlich Saison- und Badeartikel. Außerdem läuft Schleich das ganze Jahr bereits sehr gut.

Was wünschen Sie sich vonseiten der Industrie und der Verbände?

Im Grunde das, was wir schon seit Jahren einfordern: Wir Fachhändler brauchen Unterstützung in jeglicher Form, um in Zeiten, in denen immer mehr Fachhändler wegbrechen, uns weiterentwickeln zu können. Der Markt benötigt erfolgreiche Fachhändler und das schaffen wir nur gemeinsam.

Welche Aktionen planen Sie in nächster Zeit?

Bei uns gibt es das ganze Jahr über jeden Monat mindestens eine Kampagne. Im Juni stand das Thema „Sommer" auf der Agenda, im Juli feiern wir dann 35 Jahre „Spielwaren Krömer“.