Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

05.02.15 – BBE Media

Mobiles Shopping boomt weiter

Ein neuer Branchenreport von BBE Media liefert aktuelle Zahlen und künftige Schätzungen zum Wachstum im Absatzkanal des Online-Handels.

BBE Media_E-Commerce 2020

Autor der Studie "E-Commerce 2020" ist Marktexperte Dr. Jörg Sieweck.

 

Stichwörter wie E-Commerce und Multi-Channel sind seit geraumer Zeit in aller Munde. Einer der wesentlichen Gründe hierfür sind die enorm schnell ansteigenden Umsätze, die online erzielt werden. Laut des Branchenreports „E-Commerce 2020“, der von BBE Media vorgelegt wurde, wächst der gesamte Einzelhandel in den kommenden fünf Jahren lediglich um 6% auf 488 Mrd. €, wohingegen für den Online-Handel ein Umsatzsprung von gut 60% auf 63 Mrd. € zu erwarten sei. Damit würde der Anteil des E-Commerce am Einzelhandel von derzeit 8,5% auf 13% ansteigen.

Als wesentliche Umsatzträger können hierbei die Sortimente Bücher, Medien, Unterhaltungselektronik und Spielwaren gelten. Die zu beobachtende Entwicklung geht einher mit einer zunehmenden Zahl von Online-Käufern, einer wachsenden Kauffrequenz und steigenden Durchschnittsumsätzen. Gründe hierfür liegen z.B. in der heutigen Mediennutzung, da internetfähige Smartphones zum mobilen Shopping sowie zur konsumorientierten Kommunikation über soziale Netzwerke anregen. Der moderne Kunde will unabhängig von Zeit und Ort bequem und schnell einkaufen können, was Händler vor enorme Herausforderungen stellt.