Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

03.05.18 – TinkerToys

Erste Konstruktions-App für Kids

Ab heute können Kinder Spielzeuge am Tablet kreieren und diese dann in Produktion geben. Möglich macht das eine Konstruktions-App von TinkerToys.

Konstruktions-App.png

Die Bedienung der App „Digitaler Baukasten“ ist auf das Nutzungsverhalten der Kinder angepasst. © TinkerToys

 

Die App „Digitaler Baukasten“ steht zum Download für iOS-und Android-Tablets kostenfrei zur Verfügung. Die erste deutschsprachige Anwendung dieser Art für Tablets ermöglicht Kindern ab sechs Jahren, eigene Spielzeuge als 3D-Modell herzustellen. Anschließend können sie sich diese herunterladen und mit einem 3D-Drucker selbst fertigen. Steht kein Drucker zur Verfügung, besteht die Möglichkeit, dass das Startup TinkerToys die Herstellung übernimmt.

Um die TinkerToys-App zu nutzen, sind ein handelsübliches Tablet (Android, Apple) sowie eine Internetverbindung nötig. Neben dem räumlichen Denken werden die Vorstellungskraft und die Kreativität geschult. „Die App soll Kindern helfen, ihre Medienkompetenz spielerisch zu stärken. Die Erfahrungen, die wir bislang an Schulen und Bildungseinrichtungen gemacht haben, sind durchweg positiv. Das ist unser Beitrag zur Digitalen Bildung“, so TinkerToys-Mitgründer Dr. Marko Jakob. Bisher war die Konstruktionssoftware lediglich über den Browser nutzbar. Die TinkerToys-App bringt nun mehr Sicherheit. Zum einen durch ein sicheres Authentifizierungsverfahren, zum anderen wird ein unkontrollierter Browserzugriff vermieden.