Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

21.03.17 – Personalie

Pinolino mit Geschäftsführer Lüttmann

Eine erweiterte Geschäftsführung hat Pinolino aus Münster: Pünktlich zum 20. Jubiläum des Unternehmens arbeitet Bernd Lüttmann seit 1. März für den Kindermöbel-Hersteller.

Pinolino-Bernd-Luettmann.jpg

Bernd Lüttmann

 

Mit Bernd Lüttmann gewann Dr. Martin Funcke als geschäftsführender Gesellschafter einen Branchenkenner für Pinolino: Lüttmann arbeitete zuvor bei C&A, Dodenhof und zuletzt bei BabyOne als Prokurist sowie Einkaufsleiter; der 49-jährige dreifache Vater kennt die Branche vom Einkauf bis zum Vertrieb. In seiner neuen Position will der Geschäftsführer gemeinsam mit Andreas Nolte nicht nur den Vertrieb, sondern zudem die Produktpalette und die Flächenpräsenz von Pinolino ausbauen.

Der Fokus soll dabei auf stärkerer Kundenorientierung im B2C- und B2B-Geschäft liegen: „Unser Ziel ist es, unsere Kunden persönlich und systematisch zu betreuen, unser flächendeckendes Händlernetz weiter auszubauen und vor allem zufriedene Kunden glücklich zu machen. So wollen wir auch unsere Markenbekanntheit weiter erhöhen und eine Weiterempfehlung in der Branche erzielen“, sagt Lüttmann.