Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

24.07.18 – Auszeichnung

„Plus X Award“ für Bruder

Der Fürther Hersteller Bruder erhält für seinen Spielzeugtraktor „John Deere 9620 RX Raupentraktor“ einen „Plus X Award“.

John-Deere-Traktor.jpg

Überzeugte die „Plus X Award“-Jury: der Spielzeugtraktor „John Deere 9620 RX Raupentraktor“ von Bruder. © Bruder

 

Ausgezeichnet wurde das detailgetreue Modellfahrzeug im Maßstab 1:16 in den Kategorien „High Quality“ und „Design“. Wie das Original, besitzt das Modell einen geländegängigen Raupenantrieb sowie eine Knicklenkung. Die Fahrerkabine verfügt über eine Tür zum Öffnen und auch die imposante Motorhaube lässt sich aufklappen und zeigt den riesigen Motor. An die Anhängekupplung mit höhenverstellbarem Hubwerk können zahlreiche Anhängegeräte aus dem landwirtschaftlichen Sortiment von Bruder angebracht werden. Diese Eigenschaften haben die Jury, die sich aus anerkannten Fachjournalisten und Branchen-Persönlichkeiten zusammensetzt, überzeugt.

Nicht der erste „Plus X Award“

Bereits im Jahr 2015 wurde das Unternehmen u. a. in den Kategorien „High Quality“ und „Design“ mit dem Gütesiegel ausgezeichnet – und zwar für den „Jeep Wrangler“. 2016 erhielt man den Preis für den Trecker „Claas Axion“. Im vergangenen Jahr wurde das Ambulanzfahrzeug „MB Sprinter“ mit dem „Plus X Award“ prämiert.