Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

17.10.17 – Auszeichnung

„Wellpappe Award“ für Matador

Für sein neues Produktverpackungsdesign erhielt das Familienunternehmen Matador in der Kategorie „Point of Sale“ den „Wellpappe Austria Award 2017“.

Wellpappe-Award.jpg

Der geformte Klappdeckel ist wiederverschließbar und erlaubt so, die Holzbauteile für lange Zeit in der sechseckigen Verkaufsverpackung aufzubewahren. So bleibt die Box Bestandteil des Produkterlebnisses. © Matador

 

Ausgezeichnet wurde Matadors neue Verpackung, welche passend zum neuen Corporate Design in Zusammenarbeit mit der Mondi Group Niederlassung in Grünburg entwickelt wurde. Die hochwertige und wieder verschließbare Verkaufsverpackung konnte u. a. durch ihre besondere Klappdeckelkonstruktion bei der Jury punkten. Passend zum Charakter des Produktes mutet die neue, einteilige Verpackung wie ein Werkzeugkoffer oder eine Schatzkiste an. Größere Bausätze sind zusätzlich mit einem Tragegriff ausgestattet.

„Es freut mich sehr, mit der Auszeichnung des Wellpappe Austria Awards eine Anerkennung für unsere Innovationskraft zu bekommen. Modernes, frisches Design kombiniert mit raffinierter Konstruktion und hochwertigem Offset Druck wirkt sich stark verkaufsfördernd aus. Wir freuen uns über die gelungenen Neuheiten und die Bestätigung unseres Innovationsweges durch die fachkundige Jury”, so Ing. Mag. Michael Tobias, Geschäftsführer Matador.