Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

20.01.17 – Messen

EuroShop: Jubiläum mit 2.500 Ausstellern

Vom 5. bis 9. März 2017 findet die 19. EuroShop in Düsseldorf statt. Die führende Fachmesse der globalen Handelswelt kann auf eine 50-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken.

euroshop14bl13258.jpg

Bei der EuroShop in Düsseldorf findet sich vom 5. bis 9. März 2017 wieder alles für den Handel. (Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann)

 
euroshop14mk19994.jpg

Das Konzept der Selbstbedienung zog einige Veränderung im Handel nach sich – die Warenpräsentation spielte eine wichtige Rolle. (Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann)

 
Alle Bilder anzeigen

Bei der 19. EuroShop decken 2.500 Aussteller aus über 50 Ländern den gesamten Investitionsbedarf der Retail-Branche weltweit ab. Weil nunmehr auf insgesamt 18 Messehallen erweitert wurde, beläuft sich die Fläche auf rund 123.000 m². „Die Ausstellernachfrage ist enorm, so dass es inzwischen sogar eine Warteliste gibt“, berichtete Elke Moebius als Global Head Retail und Director EuroShop bei der Messe Düsseldorf: „Diese Entwicklung untermauert eindrucksvoll, dass unser neues Konzept der sieben Erlebnis-Dimensionen der richtige Schritt war und von der Branche sehr positiv aufgenommen wird.“

Die bisherige Unterteilung in die vier Segmente EuroConcept, EuroSales, EuroExpo und EuroCIS ist beim nächsten Termin aufgehoben; stattdessen gibt es folgende sieben Ausstellungsbereiche: POP Marketing, Expo & Event Marketing, Retail Technology, Lighting, Visual Merchandising, Shop Fitting & Store Design sowie Food Tech & Energy Management. Das neue Konzept bedeutet größere Flexibilität und mehr Freiraum für die Präsentation zukunftsorientierter Entwicklungen sowie innovativer Produkte für den weltweiten Retail. Bewährte Foren mit praxisnahen Beiträgen ergänzen die alle drei Jahre stattfindende EuroShop. Dazu gehören u. a. das OmniChannel Forum und das ECOpark-Forum.

Mit den „EuroShop Retail Design Awards“ zeichnen die Messe Düsseldorf und das EHI Retail Institute die weltweit besten Store-Konzepte aus, während der innovative Einsatz von Informationstechnologie im Handel mit den „retail technology awards europe (reta)“ belohnt wird.

Die erste EuroShop fand vom 11. bis 15. Juni 1966 in Düsseldorf statt und wurde vom Handel argwöhnisch aufgenommen. Den Anstoß zur neuen Messe hatte der massive Wandel in der Handelslandschaft gegeben – so setzte sich die Selbstbedienung europaweit durch und die offene Warendarbietung sowie Schaufenstergestaltung gewannen an Bedeutung.