Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

12.10.18 – Paris Retail Week

Im Zeichen des Smart Phygital

Bei der vierten Ausgabe der Paris Retail Week stellten die Akteure „Smart Phygital“ als neue Größe des modernen Handels in den Fokus.

Paris-Retaol-Week-2018.jpg

Die aktuellen Trends im Handel zeigte die Paris Retail Week auf. © Comexposium

 

„Die Treffen und Diskussionen zum Thema Smart Phygital haben gezeigt, dass es keine Grenzen mehr zwischen stationärem und digitalem Handel gibt“, so Arnaud Gallet, Leiter der Fachmesse. Vom 10. bis 12. September 2018 tauschten sich Branchenprofis im Rahmen von Standgesprächen, Vortragsveranstaltungen, Keynotes und der Verleihung der Paris Retail Awards über ihre Erfahrungen und neueste Trends im Einzelhandel aus. Vertreten waren über 700 Aussteller und 436 Referenten, u. a. von Firmen wie Amazon, Google, Facebook, Alibaba und Rakuten, sowie knapp 35.000 Fachleute. Zwei Retail-Touren, die zu besonders innovativen Sales Points der französischen Hauptstadt führten, standen ebenfalls auf dem Programm.

„Bei den neuen Trends wird die sogenannte Hyperempathie zu einer wirklichen Herausforderung für das tägliche Geschäft.“ So ist es dank digitaler Technik nun möglich, jedes Objekt zu personalisieren und individuelle Einkaufserlebnisse zu schaffen. „Personal Assistants“ finden sich nunmehr nicht nur im Internet oder in Geschäften, sondern auch zu Hause. Als weiterer großer Trend positioniert sich Data. „Verbraucher fragen zunehmend personalisierte Leistungen nach und sind bereit, ihre Daten weiterzugeben, wenn ihnen innovative und zweckmäßige Erfahrungen geboten werden“, erklärte ein Early-Birds-Mitbegründer bei der Google-Cloud-Podiumsdiskussion.

Für 2019 ( 24. bis 26. September) kündigt der Veranstalter der Paris Retail Week, Comexposium, zahlreiche Neuheiten und ein „erlebnisreicheres Format“ an. Zudem ist mit One to One Retail Design & Tech der Launch eines neuen Events für Entscheidungsträger im Bereich Retail Design und Customer Experience geplant.