Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

07.09.16 – creativ Salzburg Herbst

Mit Regionalem punkten

Fachbesucher konnten vom 2. bis 4. September 2016 ein breites Produktangebot auf der Herbstedition der „creativ Salzburg“ bestaunen.

2016creativherbst155856.jpg

Weihnachtsdekorationen interessierten viele Besucher auf der „creativ Salzburg Herbst“. Foto: Reed Exhibitions Salzburg/Andreas Kolarik

 

Auf der Ordermesse für Geschenkideen, Wohnaccessoires und Lifestyleartikel präsentierten 242 Aussteller mehr als 400 Marken, darunter auch 33 Erstaussteller. Die gezeigten Neuheiten zogen 7843 Fachbesucher ins Messezentrum Salzburg, 13,8 % davon kamen aus dem Ausland.

Laut Benedikt Binder-Krieglstein, dem Geschäftsführer des Organisators Reed Exhibitions Messe Salzburg, nutzten 93,3 % der Besucher die Messe, um Bestellungen aufzugeben, wodurch die „creativ“ nach wie vor eine Ordermesse im klassischen Sinn sei. In einer Befragung zeigten sich 71,4 % der Besucher sehr zufrieden mit dem Messeangebot.

Neben Geschenkideen und Designprodukten waren u. a. auch Schreibwaren, Bastelbedarf, Souvenirs oder Spielwaren auf der „creativ Salzburg“ vertreten. Ein weiterer wichtiger Bereich war der Trafikantenbedarf. Vor allem regionale Produkte bewirbt die Messe verstärkt. Diese gelten als authentisch und vermitteln Verbundenheit, weshalb sich Regionales bei Dekorations- und Lifestyleartikeln, aber auch bei Souvenirs immer größerer Beliebtheit erfreut.

Zwei Sonderschauen mit den Themen „Frühjahrs- & Sommerdekoration“ und „Weihnachtsdekoration“ rundeten das Angebot der Messe ab.

Weitere Artikel zu: