Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.09.13 – IAW

Online-Handel im Fokus

112aa0913sp.jpg

Die Ordermesse IAW in Köln präsentiert vom 17. bis zum 19.9.2013 erstmals drei Fachforen zum Thema «Verkaufen».

 

Vom 17. bis zum 19.9.2013 findet – erstmals in zwei Hallen des Kölner Messegeländes – die 18. Internationale Aktionswaren- und Importmesse (IAW) statt. Mehr als 300 Aussteller, über 8000 Besucher aus 55 Ländern und ein breites Sortiment von Aktionswaren, Trend- und Saisonartikeln machen die IAW zu Europas führender Ordermesse. Mit der Erweiterung der Fläche in den Hallen 4.2. und 5.2. trägt der Veranstalter, die Nordwestdeutsche Messegesellschaft, der stetigen Weiterentwicklung der IAW Rechnung. Nicht nur in Sachen Sortiment und Fläche macht der internationale Event den nächsten Schritt. Auch das fachliche Rahmenprogramm bietet in diesem Jahr ein neues Highlight. Erstmals wird es neben dem Trendforum und dem Zentrada-Forum auch eine Fachveranstaltung von Restposten.de geben. Damit beschäftigt sich, neben der etablierten Veranstaltung von Zentrada-Network, eine weitere Plattform schwerpunktmäßig mit dem Thema «Online-Handel». Den Auftakt gibt am ersten Tag traditionell Ulrich Eggert von Eggert Consulting aus Köln. Er wirft einen Blick in die Zukunft des Handels und bringt den Zuhörern den Konsumenten 2020 näher. Walgenbach-GF Elmar Fedderke zeigt, wie es auch in Zeiten des Internets gelingt, den Kunden an den stationären Handel zu binden. Einen anregenden Schlusspunkt will Business-Trainer Kay Lewinsky mit seinem Impulsworkshop unter dem Motto «Vier Fragen im Verkauf (& Einkauf), die das Leben verändern können» setzen. Der Konsument steht auch am zweiten Tag im Fokus. Die Zuhörer erhalten hier praxisnahe Tipps zur Kundenaktivierung und -bindung. Am letzten Tag eröffnet GKS/Restposten.de-GF Stefan Grimm das Forum, in dessen Mittelpunkt die Digitalisierung des Handels steht. Das Vortragsprogramm der IAW wird von Produktvorstellungen der Aussteller und einem Gewinnspiel für das Publikum begleitet. Auch der Termin für die IAW im kommenden Frühjahr steht fest. Diese wird vom 25. bis zum 27. 3. stattfinden.