Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

23.03.18 – Das Goldene Schaukelpferd 2018

Die 50 Besten sind nominiert

Welches wird das Spielzeug des Jahres 2018? Für das Goldene Schaukelpferd gehen auch in diesem Jahr je zehn Kandidaten in fünf Kategorien ins Rennen.

Das-Goldene-Schaukelpferd.png

Die Nominierungen für das Goldene Schaukelpferd 2018 stehen fest. © familie&Co

 

Bereits zum 17. Mal vergibt die Familienzeitschrift familie&co gemeinsam mit dem Deutschen Verband der Spielwarenindustrie (DVSI) die Auszeichnung „Das Goldene Schaukelpferd“. Der Preis honoriert besonders originelle und kindgerechte Spielzeugideen. Ausgangspunkt für die Nominierungen war auch in diesem Jahr der Besuch der Nürnberger Spielwarenmesse durch die familie&co-Redaktion. Nach eingehenden Tests und Beratungen wurden 50 Spielzeuge nominiert, die sich auf jeweils zehn Produkte in fünf Kategorien verteilen.

Ab dem 6. Juni startet das Online-Voting, durch das die Sieger der einzelnen Kategorien ermittelt werden. Den Gesamtsieger wählt anschließend eine Jury aus Kindern und Erwachsenen aus.

 

Und das sind die nominierten Spielzeuge:

Kategorie 1 „Für die Kleinsten“:

-baliba (Ravensburger)

-Sonnenblumenmädchen (Sekiguchi)

-Ziehtier Hummer Rüdiger (Gollnest & Kiesel)

-Mobiles Baby „Gym“ (Hape)

-micro trike (Micro Mobility Systems)

-Berg GO² (Berg Toys)

-Activity-Spirale Bruno, Kollektion „Bruno“ (Fehn)

-MagiCube Animal Friends (Carletto)

-Spieluhr „Radio“ (Sigikid)

-Motorikwürfel „Little World“ (howa)

 

Kategorie 2 „Spiel und Technik“:

-Roadliner – Du bestimmst den Weg! (Coppenrath)

-Gravity Motor System, 169 Teile (Carletto)

-varikabi – variabler Roboterbausatz (Variobot)

-Lego Duplo Güterzug (Lego)

-Zahnrad Magnete (Tomy)

-Dot Creativity Kit (Wonder Workshop)

-tiptoi create Reihe (Ravensburger)

-Pepper Mint und das Baumhaus-Abenteuer (Kosmos)

-Robotics TXT Smart Home (fischertechnik)

-Startset Airport Express (Märklin)

 

Kategorie 3 „Alles fürs Kinderherz“:

-Air Scooter R07 L (Puky)

-Großstadtbahnhof (Hape)

-3-in-1 Sports Zone (MGA Entertainment)

-Flughafen mit Zubehör (Legler)

-Junior Kit Play Set „Fire Station“ (Revell)

-Big-Power-Worker Maxi Loader (BIG)

-Spielwelt DreamWorks „Spirit – Riding Free“ (Playmobil)

-Fingerlings Einhorn und Glitzer-Äffchen (Jazwares)

-Schleich Horse Club Großer Ponyhof mit Wohnhaus und Stall (Schleich)

-Musikspielhaus Raupe (Brio)

 

Kategorie 4 „Für Künstler und Baumeister“:

-My Fairy Garden (Tomy)

-Spielzeugkiste mit Rollen „Jim“, weiß (Pinolino)

-Spielwelt Playmobil Sand (Playmobil)

-Legespiel und Bausteinkasten (Gollnest & Kiesel)

-Kullerbü – Spielbahn Parkhaus (Haba)

-Großes Lagerhaus-Set mit Aufzug (Brio)

-micro Sprite Alu – built your own Kit (Micro Mobility Systems)

-Craze Splash Beadys Starter-Studio (Craze)

-Colour'N'Wash – Spielset (Vivid)

-Artista Doodletop Design Set (Carletto)

 

Kategorie 5 „Für die ganze Familie“:

-Tricky Wave (Carletto)

-drop it (Kosmos)

-„Cookies“ (Hutter Trade)

-Trunki Percy das Polizeiauto (Magmatic)

-Puzzle Wars (Tomy)

-Menara (Zoch)

-Burg Kletterfrosch (Haba)

-Märklin Start up „Startpackung Jim Knopf“ (Märklin)

-Jenga Pass Challenge (Hasbro)

-Cool Runnings (Ravensburger)