Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.07.13

Für Konstrukteure

308aa0713sp.jpg

Das «Wooden Hobby Kits»-Modell «Windmühle» wird nach Anleitung gebaut.

 
308ac0713sp.jpg

Bei den «Vario Building»-Sets können sich Kinder ab fünf Jahren als Baumeister versuchen.

 
Alle Bilder anzeigen

Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit stehen die Holzspielwaren von Walachia. Der in Tschechien ansässige Hersteller steht seit über 20 Jahren für anspruchsvolle Produkte, die Jungen und Mädchen in ihren feinmotorischen und kognitiven Fähigkeiten unterstützen. Bereits ab acht Jahren eignen sich die angebotenen «Wooden Hobby Kits». Alle 3D-Modellbausätze, wie z.B. eine Windmühle oder eine Ritterburg, enthalten kleine Kanthölzer aus Fichtenholz, die zu einem realistischen Gebäude zusammengefügt werden können. Entsprechende Giebel, Dächer, Fenster, Türen und Bodenpflaster sowie weiteres Zubehör komplettieren die Packung, die je nach Modell variiert. Mit Hilfe einer Anleitung können die einzelnen Teile nun mit Holzkleber zusammengefügt werden.

Bereits ab dem fünften Lebensjahr wurden hingegen die «Vario Building»-Sets konzipiert. Hier können im Blockhaus-Verfahren verschiedene Gebäude errichtet werden. In tragbaren Koffern befinden sich dafür u.a. unterschiedliche Buchenholz-Rundhölzer mit Auskerbungen. Erhältlich sind neben den kleinen Sets auch Großverpackungen in wertigen Holzkisten für den Einsatz im Kindergarten oder in der Grundschule. Das innovative Produkt ist in diesem Jahr für die bekannte Auszeichnung «Das goldene Schaukelpferd» nominiert.