Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

11.08.14

Hasbro: Littlest Pet Shop mit persönlicher Note

Am 8.9. startet auf Super RTL die zweite Staffel der Serie «Littlest Pet Shop». Das TV-Format erreichte im vergangenen Jahr bereits über eine Million weibliche Zuschauer im Alter von fünf bis zehn Jahren. Online wurden die Videos um Blythe und ihren tierischen Freunden mehr als 300 000 mal angeklickt.

Zeitgleich zum Staffel-Start führt Hasbro aus Dreieich ein komplett neues Produktprogramm ein. Highlight des neuen Sortiments sind dem Hersteller nach die «Littlest Pet Shop Style Sets» für Mädchen ab sechs Jahren. Mit ihnen können Fans ihre ganz individuelle Welt erschaffen. Verschiedene Räume lassen sich dank mobiler Wände, vielen Accessoires und Möbeln nach eigenen Wünschen gestalten. Weiterer Clou: Alle Artikel dieser Reihe sind miteinander kompatibel– aufeinander gestapelt werden diese so zum Wolkenkratzer oder nebeneinander gestellt zu einer kompletten Häuserzeile. Im großen «Littlest Pet Shop Style Set» sind die kleinen Tiere zu Hause. Die in der Verpackung enthaltenen Zimmerwände sowie Decke und Boden werden nach Belieben zusammengesetzt und mit den beiliegenden Accessoires, Stickern und Möbeln individuell und kreativ dekoriert. So entsteht mit über 130 Teilen ein neues Zuhause für die drei exklusiven Wackelkopf-Tierchen, die zusätzlich enthalten sind.

Gepaart mit einem ganzheitlichen Markenauftritt sorgt das Aussehen der Produkte für einen hohen Wiedererkennungseffekt am PoS. So gibt es u.a. auch «Blythe‘s Zimmer» und das «Tierchencamp». Die ebenfalls neu gestalteten Wackelkopf-Figuren setzen frische Sammelanreize. Neben den Kaufargumenten des Sammelns und Spielens spricht das Stylen der Produkte eine erweiterte Zielgruppe an.

Digitale Verkaufsunterstützung

Um Fans auch in der digitalen Welt für das Lizenzthema zu begeistern, bietet Hasbro ein breites Spektrum an Content an. Neben diversen Spielen und Videos gibt es auf der «Littlest Pet Shop»-Internetseite jede Menge zu entdecken. Der Clou: Regelmäßige Besucher können sich die Startseite genau mit individuellen Inhalten und Links füllen. Mit der interaktiven «Littlest Pet Shop Your World»-App findet die Marke erneut ihren Weg auf die mobilen Endgeräte der Zielgruppe. Auch hier gilt es, unterschiedliche Räume zu entdecken und zu gestalten, mit den Tierchen zu spielen und sie zu pflegen. Auf dem Youtube-Kanal haben Fans jederzeit Zugriff auf weitere Videos und Inhalte.

Neben dem Entertainment wird der Relaunch der Marke durch eine reichweitenstarke Werbekampagne unterstützt. Im Print-Bereich werden Highlights gesetzt und «Style Set»-Tester oder junge «Tierchenzimmer»-Designer gesucht. Von September bis Dezember bauen aufmerksamkeitsstarke TV-Spots kontinuierlich die Bekanntheit der neuen Artikel aus.

Weitere Artikel zu: