Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

05.06.16 – Mutiger Zauberkäfer

Invento: HEXBUG Nano V2 Neon Hurricane

Jede Menge Spaß und Abwechslung versprechen die neuen Spielsets, die Invento in den Handel gebracht hat.

501724g2.jpg

Luftige Höhen und tiefe Abstürze birgt das HEXBUG-Set „Neon Hurricane“ in sich.

 
fireantyellow.jpg

Für Kinder ab acht Jahren wurden die ferngesteuerten „HEXBUG Fire Ants“ entwickelt.

 

In ein „schwarzes Loch“ lässt sich „HEXBUG Nano V2“ beim Spielset „Neon Hurricane“ von INVENTO (Rastede) fallen: Über das neonfarbene Bahnensystem erklimmt der kleine Krabbler erst luftige Höhen und stürzt sich dann in den dunklen Trichter. Zum Set gehören ein „Nano V2“, zwei Hexagon-Zellen, das „schwarze Loch“, zwei Y-Röhren sowie drei Geraden, viele Kurven und weitere Teile wie Verbinder und rotierende Fahnen. Da die Batterie bereits enthalten ist, können Kinder ab drei Jahren sofort loslegen.

Hinter dem Namen „HEXBUG Fire Ant RC“ verbirgt sich ein Microroboter mit LED-Beleuchtung, der einer großen Ameise ähnelt und sich rasant fortbewegt. Über Sensoren erkennt „Fire Ant RC“ Hindernisse und ändert die Laufrichtung. Per Doppelkanal-Infrarot-Fernbedienung lassen sich die in fünf Farben erhältlichen Microroboter steuern.

Weitere Artikel zu: