Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.10.13 – ASS Altenburger

Karteln um Pizzen

Ob «Mickey Maus», «Star Wars», «James Bond» oder«Mia and me» – aktuell befinden sich über 50 verschiedene Lizenztitel im Handelssortiment von ASS Altenburger.

138aa1013sp.jpg

Die «Turtles» sind zurück – und zwar auf dem Kartenspiel«Turtle Trouble-Action-Game».

 
138ab1013sp.jpg
 

Nun hat das Unternehmen eine weitere Lizenz im Angebot: die «Mutant Ninja Turtles», die schon Mitte der 80er für einen regelrechten Hype bei Kindern sorgten.

Bevor die vier Hauptdarsteller Leonardo, Donatello, Raphael und Michelangelo, die allesamt im Untergrund leben und dort für Gerechtigkeit sorgen, ab Mai nächsten Jahres nun auch die Kinoleinwände in Deutschland erobern wollen, erscheinen die vier Brüder auf zwei Kartenspielen.

Das Besondere an ihnen: Sowohl mit dem «Turtle Trouble-Action Game» als auch mit dem«This is Epic-Mission Game» können jeweils mehrere verschiedene Varianten realisiert werden.

Während ersteres aus 32 Karten besteht und eine Quartettdynamik enthält, verfügt das zweite über 55 Karten und eine Pokerdynamik. Beide basieren darüber hinaus auf der aktuellen Comicserie von Nickelodeon und zeigen diverse Szenen von den mutierten Schildkröten und ihren Freunden sowie Gegnern.

Noch in diesem Jahr will das Unternehmen laut eigenen Angaben zwei weitere «Turtles»-Kartenspiele in den Handel bringen.