Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

28.05.15 – Reisespiel-Special

Kompakte Vielfalt

Ob Familienausflug, Wochenendtrip oder großer Sommerurlaub – neben Klamotten, Kamera und Co. dürfen Spiele in vielen Familien im Gepäck nicht fehlen. Gut, wenn diese dann so klein und kompakt sind, dass sie zur Not in die Handtasche passen.

AA-Amigo_Spielefamilie_Auto_Koffer

„Ich packe meinen Koffer und nehme mit …“: Die kompakten Kartenspiele von Amigo sind der ideale Begleiter im Urlaub.

 
Ab-tenzi_HCM

Laut den Autoren Steve Mark und Kevin Carroll sind die Regeln bei „Tenzi“ binnen 30 Sekunden erklärt.

 
Alle Bilder anzeigen

Klein, aber fein

Selbst wenn der Koffer bereits mehr als voll ist – die kompakten Reisespiele von Amigo wie „6 nimmt!“, „Solo“ oder „Wizard“ lassen sich fast immer noch irgendwie verstauen, und sei es im Rucksack oder der Jackentasche. Trotz handlicher und leichter Schachtel steckt in diesen Kartenspielklassikern ebenso viel Spaß wie in jedem anderen Spiel in großer Verpackung.

 

An die Würfel, fertig, los!

Bei „Tenzi“ von HCM Kinzel handelt es sich um ein rasantes Würfelspiel mit minimalen Regeln und maximalem Unterhaltungswert. Jeder Mitspieler erhält zehn Würfel. Gewonnen hat, wessen Würfel als Erstes alle die gleiche Augenzahl zeigen. Verschiedene Varianten bringen Abwechslung in die Partie. So kann man z.B. bereits im Vorfeld festlegen, welche Zahl erwürfelt werden soll.

 

Geografie Note Eins

Ob am Pool, am Strand oder bei Regen im Hotelzimmer: Das Kosmos-Spiel „Die Welt – Wetten, da liegt Manhattan!“ sorgt bei zwei bis vier Spielern ab zehn Jahren für gute Unterhaltung. Bei dem amüsanten und lehrreichen Spiel mit 90 neuen Orten kann man seine geografischen Kenntnisse unter Beweis stellen.

 

Appetit auf mehr

Beim Kartenspiel „Sushi Go“ vom Zoch Verlag suchen die drei bis fünf Spieler ab acht Jahren ihre Lieblings-Leckereien aus und lassen den Rest an sich vorbeiziehen – wie im echten Leben. Dabei gilt es, durch das Sammeln diverser Sets möglichst viele Punkte zu ergattern.

 

Für Strategie-Fans

Das clevere Strategiespiel „Aus die Maus“ von Fox Mind (im Vertrieb bei Carletto) ist leicht, strapazierfähig und findet in jeder Jackentasche Platz. Zwei Teilnehmer ab fünf Jahren gehen auf Mäusejagd. Wer das letzte Tier wegdrückt, verliert. Dann gilt es, die Spielscheibe umzudrehen – und schon beginnt die Revanche.

 

Für lange Bahn-Reisen

Mit dem Spiel „50 tolle Ideen für lange Bahnfahrten“ vom Moses Verlag vergehen lange Zugfahrten wie im Flug. Originelle Spielideen, knifflige Quizfragen sowie spannende Infos rund um das Thema Bahn lassen auf der Fahrt in den Urlaub keine Langeweile aufkommen.

 

Im neuen Look

Selbst im Urlaub muss man nicht auf Spiele-Klassiker verzichten. Für alle „Monopoly“-Fans hat Hasbro den Dauerbrenner unter den Familienspielen von Parker in einem neuen Design als Kompaktversion in den Handel gebracht. Die Regeln – und damit auch der Unterhaltungsfaktor – unterscheiden sich nicht von der „großen“ Variante.

Weitere Reisespiele finden Sie auch in der Juni-Ausgabe von „das spielzeug", die Sie hier bestellen können.