Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

04.02.14 – «Mia and me» - «B-Daman»

Magie und Action für zu Hause

Das Medienunternehmen M4e aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn baut nicht nur die Produktrange von «Mia and me» aus, sondern bringt auch mit neuen Themen auf der Agenda den Kids die Helden aus dem TV nach Hause.

148aa0214sp.png

Auch im neuen Jahr wurde das Produktsortiment rund um «Mia and me» kräftig ausgebaut.

 
148ab0214sp.png
 
Alle Bilder anzeigen

Genau wie im Vorjahr spielt die erste eigene Produktion «Mia and me» auch 2014 wieder eine große Rolle.

Mittlerweile wird die Serie zudem in den USA und den UK ausgestrahlt. Die zweite Season ist bereits in Produktion, so dass die ersten 13 Episoden Ende des Jahres zur Verfügung stehen. Ebenso viele weitere sollen dann im 1. Quartal 2015 folgen. Mittlerweile hat M4e die TV-Rechte in über 80 Territorien und an 70 Sender weltweit verkauft. Parallel dazu wird das internationale Lizenzprogramm kontinuierlich ausgebaut. Besonders im Bereich Spielwaren ist man breit aufgestellt. Seit Januar beliefert Mattel den Handel mit den lang ersehnten Spielfiguren, die dann zum Ostergeschäft durch eine große Marketingkampagne inklusive TV-Spots beworben werden.

Daneben wurden zahlreiche andere Hersteller, wie John Toys, Boti, Simba Toys, Undercover, ASS Altenburger, Schmidt Spiele, Egmont Ehapa, zu Produktentwicklungen inspiriert. Des Weiteren wird Panini eine zweite Sticker-Kollektion prominent am PoS neben der Fifa World Cup 2014-Serie platzieren.

Erst Action, dann knuddeln

Während sich «Mia and me» ausschließlich an die weibliche Zielgruppe richtet, kommen auch die Jungen bei M4e nicht zu kurz. Von den Machern von Beyblade stammt das Action-Thema «B-Daman». Die neue Sammel- und Wettkampfmarke, die sich an Jungen zwischen sechs und zwölf Jahren richtet, unterhält mit rasanten Murmelduellen, die sowohl mit den Spielwaren als auch auf digitalen Plattformen ausgetragen werden können. Die TV-Serie «B-Daman Crossfire» läuft samstags und sonntags bei Yep! auf Pro Sieben Maxx. Die zweite Season «B-Daman Fireblast» befindet sich derzeit noch in Produktion, soll aber noch im Laufe des Jahres auf den Bildschirm kommen. Der Master Toy Partner für die westlichen Märkte ist Hasbro. Mitte des Jahres soll die Spielwarenlinie weiter ausgebaut werden.

Neu im Lizenzportfolio des Medienunternehmens ist die erfolgreiche Sammelmarke «Yoohoo&Friends». Seit dem Launch 2007 wurden weltweit 34 Mio. Plüschtiere verkauft. Die Artikel von Aurora World werden im deutschsprachigen Raum als Sammelfiguren von Simba Toys vertrieben. Schon im Frühjahr werden die 26 bestehenden Charaktere um sieben neue ergänzt. Neben dazu passenden Spielsets wird es von Noris Spiele und Eichhorn diverse Games geben. Blue Ocean Entertainment wird den bereits erschienenen Printmagazinen weitere folgen lassen. Diese bieten den Fans zusätzliche Hintergrundinformationen zu den einzelnen Tierarten, Comics, Rätsel und Bastelspaß.