Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

25.08.15 – Für Autofans ab sechs Jahren

Revell: Build & Play

Mit „Build & Play“ hat Revell eine neue Linie entwickelt, die sich an Bastelfans richtet und deren Feinmotorik schult.

12357_Fotografie mit Models_03150982

Vereint Bastelspaß mit Spielfreude: Die „Build & Play“-Linie führt Kinder ideal an das Thema Modellbau heran.

 
06112_#KR#P#W_Ford_Police_Car

Das „Ford Police Car“ von Revell lässt sich in nur 15 bis 30 Minuten zusammenbauen.

 

Ab Herbst werden die ersten drei Modelle der „Build & Play“-Reihe im Fachhandel verfügbar sein. Diese kommen nicht in einem Stück, sondern müssen bzw. dürfen von den Kindern ab sechs Jahren aus zwölf stabilen Einzelteilen selbstständig zusammengebaut werden – ein Kleber ist dabei nicht notwendig.

Neben dem „Audi R8“ sind noch das US Muscle-Car „Ford Mustang GT 2015“ sowie ein „Ford Police Car“ erhältlich. Damit beim Basteln auch nichts schief geht, liegt jeder Packung eine verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitung bei. Diese kommt ganz ohne Text aus und zeigt ausschließlich mit bunten Bildern, wie der Bausatz korrekt gesteckt wird.