Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

21.12.13

Stylischer Wettstreit

148aa1213sp.jpg

Ob zum Lernen oder Spielen: Der Publisher Tivola hat für jeden Anlass das passende Produkt im Sortiment.

 
148ab1213sp.jpg
 

Der Hamburger Kinderspielepublisher Tivola richtet sich mit der «Beauty Academy» an Mädchen ab acht Jahren, die ihren Traum von einem eigenen Schönheitssalon verwirklichen wollen. Aufmerksamkeit und Fingerspitzengefühl sind dabei gefragt, denn die Kunden haben spezielle Wünsche. Die Spielerin kann beim Haare waschen und Augen schminken ihre Beauty- und Styling-Kenntnisse unter Beweis stellen. Ist die Kundin zufrieden, erhält man Equipment und Möbel für den Salon. Ob zu Hause, in der Schulpause oder im Auto – die «Beauty Academy» lässt sich dank «Nintendo DS»überall mit hinnehmen. Die Bedienung des Spiels erfolgt mit dem Touchpen und ist selbst für Anfängerinnen geeignet.

An Kinder ab vier Jahren hingegen richtet sich «Best of Tivola: Lernerfolg Vorschule – Prinzessin Lillifee». Dieses Produkt bereitet den Nachwuchs auf die Schule vor und begleitet ihn durch die erste Klasse. In einer überarbeiteten Neuauflage steht Prinzessin Lillifee das Drachenmädchen Mira zur Seite, um die Aufgaben kindgerecht zu erklären. Je mehr Übungen, die das logische Denken und die Konzentrationsfähigkeit trainieren, von den Kids erfolgreich gelöst werden, desto mehr Level eines Bonusspiels stehen zur Verfügung.