Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

04.05.18 – Sinus/YouGov

Studie zum „Star Wars“-Tag

Der 4. Mai hat für „Star Wars“-Fans eine spezielle Bedeutung. Anlässlich dazu haben das Sinus-Institut und YouGov eine Umfrage durchgeführt.

Ist-Ihnen-Star-Wars-ein.png

Die Filmreihe „Star Wars“ ist fast allen befragten Deutschen und Österreichern ein Begriff. © Sinus 2018

 

Dabei ist herausgekommen, dass fast alle Deutschen – nämlich 93 % – die Weltraumsaga um Luke Skywalker, Han Solo und Darth Vader kennen. Über ein Drittel von ihnen (36 %) bezeichnet sich sogar als Fan. Müssten sich die Deutschen für eine Seite der „Macht“ entscheiden, so würde fast die Hälfte (48%) lieber der „Hellen Seite“ angehören. Immerhin 9 % würden die „Dunkle Seite“ bevorzugen.

Die Studie zeigt aber auch: Die Faszination für „Star Wars“ variiert stark zwischen verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen, den Sinus-Milieus. „51 % der Angehörigen des Performer-Milieus, das sich selbst als technikaffine Leistungselite betrachtet, begeistern sich für 'Star Wars'. Aber lediglich 27 % im Milieu der Sozialökologischen, das Marketing-Hypes aus Gewissensgründen skeptisch gegenübersteht, sind ‚Star Wars‘-Fans“, erläutert Manfred Tautscher, Geschäftsführer des Sinus-Instituts.

Ein weiterer interessanter Aspekt der Studie ist, dass die Saga in Österreich einen ähnlich hohen Stellenwert einnimmt. So hat das Sinus-Schwesterunternehmen Integral herausgefunden, dass 90 % der befragten Österreicher „Star Wars“ kennen, mehr als ein Viertel (27 %) bezeichnet sich selbst als Fan.

Zur Umfrage:

Die verwendeten Daten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH, an der 2010 Personen zwischen dem 9. und dem 16. April 2018 teilnahmen. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren.

Achtung: Auf unserer Facebook-Seite läuft aktuell eine Umfrage zum Thema: Auf welcher Seite der Macht stehen Sie?