Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

26.04.17 – DVSI

Neue Gruppe Modellbahn

Unter dem Dach Modellbau im Deutschen Verband der Spielwarenindustrie (DVSI) haben Vertreter von elf Unternehmen die Gruppe Modellbahn gegründet.

Gruppe-Modellbahn-Logo.jpg

Die neue Modellbahn-Gruppe hat ihr eigenes Logo. © DVSI

 
Gruppe-Modellbahn.jpg

Zu den Gründungsmitgliedern der DVSI-Gruppe Modellbahn gehören elf Unternehmen. © DVSI

 

„Ziel der neuen Gruppe ist es, durch die Bündelung der Kräfte die Modelleisenbahnbranche zu stärken, die öffentliche Wahrnehmung zu verbessern und die Zielgruppen zu erweitern“, so DVSI-Geschäftsführer Ulrich Brobeil. Der Grundstein dafür wurde im Rahmen der Messe Intermodellbau in Dortmund gelegt.

Als Gruppensprecher wählten die Mitglieder einstimmig Florian Sieber, Geschäftsführer von Gebr. Märklin & Cie. aus Göppingen: „Wir möchten mit der neu geschaffenen DVSI Gruppe Modellbahn die partnerschaftliche Zusammenarbeit und den Dialog innerhalb der Branche stärken.“ Gleichzeig soll das Image der Modellbahn aufgefrischt und neue Begeisterung für dieses Hobby in allen Altersgruppen geschaffen werden. Um dieses Ziel zu erreichen, soll eine Arbeitsgruppe einen Vorschlag für das Basiskonzept der Gruppe erarbeiten.

Zu den Gründungsmitgliedern der DVSI-Gruppe Modellbahn zählen

  • Auhagen (Marienberg)
  • Bemo Modelleisenbahnen (Uhingen)
  • Brawa Artur Braun Modellspielwarenfabrik (Remshalden)
  • Busch (Viernheim)
  • Gebr. Faller (Gütenbach)
  • Gebr. Märklin & Cie. (Göppingen)
  • Lemke (Haan)
  • Lenz Elektronik (Gießen)
  • Modelleisenbahn Holding (Bergheim)
  • Noch (Wangen im Allgäu) und
  • Viessmann Modelltechnik (Hatzfeld).