Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

26.08.15 – creativ Salzburg

Auf nach Salzburg!

Vom 4. bis zum 6. September können sich Fachbesucher auf der creativ Salzburg in der Mozartstadt neue Inspirationen für ein schönes Zuhause holen.

2014Creativ_Herbst_05-9913

Auf der creativ Salzburg Herbst 2015 stehen Wohnaccessoires, Lifestyleartikel sowie Geschenkideen im Fokus.

 

Der Veranstalter, die Reed Exhibitions Messe Salzburg, erwartet zum Hauptordertermin für das Winter- und Weihnachtssortiment rund 260 Aussteller. Zudem ist die Herbstausgabe von Österreichs größter Konsumgüterfachmesse auch Orderauftakt für die Frühjahrsordersaison 2016. „Eine Fachmesse ist erfolgreich, wenn Standort, Zeit und Angebot passen. Die ‚creativ Salzburg Herbst‘ erfüllt diese Vorgaben perfekt“, ist Messeleiter Mag. Wilfried Antlinger überzeugt.

Die Bereiche Wohnaccessoires, Glas, Porzellan, Keramik, Tischkultur, Heimtextilien und kreative Köstlichkeiten werden in der Halle 1 präsentiert. Ebenfalls in dieser Halle findet man Glücksbringer, Silvesterartikel und Papierwaren. In der Großhalle 10 werden Geschenkartikel, Wohnaccessoires, Floristik, Bastelbedarf, Kerzen, Kunsthandwerk, Souvenirs, Spielwaren, Trendartikel, Schmuck, Mineralien und Modeaccessoires präsentiert.

Sonderschauen als Orderhilfe

Neben der Vielfalt an Produktneuheiten setzen zwei neue Sonderschauen – „Frühjahrs- & Sommerdekoration“ und „Weihnachtsdekoration“ – für Dekorationen ergänzende Akzente. „Hier bieten wir Ausstellern aus dem Bereich Dekorationen die Möglichkeit, zusätzlich zur Ware am Stand weitere Highlights, passend zu den Sonderschauthemen, zu präsentieren“, erklärt Wilfried Antlinger die Idee dahinter und fügt hinzu: „Die Sonderschauen sollen inspirieren und den Blick für Neues öffnen und sind daher eine zusätzlich wichtige Orderhilfe für die Einkäufer.“