Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

09.06.15 – PBS-Expo mit Sonderschau

Vorverkauf für Insights-X beginnt

Für die Premiere der Insights-X, die vom 8. bis zum 11. Oktober in Nürnberg stattfindet, können nun Eintrittskarten erworben werden.

IMG_0782

Sehen der Premiere der Insights-X positiv entgegen: Christian Ulrich, Director Marketing der Spielwarenmesse (links), und Messe-CEO Ernst Kick.

 

Über 130 Unternehmen haben sich bereits für die PBS-Expo angemeldet und nutzen diese für ihre Kundenbindung und -gewinnung. Der internationale Anteil liegt bei 55%. Die Aussteller bieten den Fachhändlern und Einkäufern in den Hallen 1 und 2 die neuesten Kollektionen für Büro, Schule und Hobby – alles maßgeschneidert auf die Bedürfnisse der Besucher. „Die Insights-X vereint die Branchenkenntnisse der Industrie mit unserem Messewissen”, so Ernst Kick, Vorstandsvorsitzender der Spielwarenmesse, und ergänzt: „Die Fachbesucher dürfen sich auf Brancheneinblicke und neue Erkenntnisse freuen. Dabei wollen wir mit der Insights-X Industrie und Handel vor allem zum kooperativen Dialog inspirieren.” Die Eintrittskarten können über die Website www.insights-x.com/ticketshop gekauft werden.

Fachforum rund um die Warenpräsentation

Da durch das heutige Überangebot interaktive Erlebnisse und maßgeschneiderte Präsentationen am PoS immer wichtiger werden, liefert die ca. 1000 m² große Sonderschau „Ihre Chance am Verkaufsort – die perfekte Bühne für ihre Produkte” nützliche Informationen rund um eine durchdachte Ladengestaltung. Zudem erfahren die Messebesucher, welche Botschaften sie senden müssen, um ihre Zielgruppe zu erreichen oder wie sie mit einfachen Mitteln Verkaufsflächen und Schaufenster ideal gestalten können. Komplettiert wird das kostenfreie Angebot durch praxisnahe Fachvorträge und Workshops.