Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

22.02.17 – Craze

Es weihnachtet schon

Craze und Adventskalender – diese beiden Komponenten gehören inzwischen untrennbar zusammen. 2016 war das Unternehmen drittgrößter Hersteller von Adventskalendern in Deutschland.

adventskalenderbut01.jpg

Ein Muss für alle Pferdefans: der „Bibi & Tina-Adventskalender“ von Craze.

 
butzusammenstellung.jpg

Der „Bibi & Tina-Adventskalender“ beinhaltet Figuren der Hauptdarsteller und der Pferde sowie reichlich Zubehör wie Zäune, Hindernisse oder Pokale.

 
Alle Bilder anzeigen

In diesem Jahr wollen die Karlsruher an den Erfolg anknüpfen und erweitern ihr Portfolio um weitere Lizenzen. Neben Adventskalendern zu „Star Wars“, „Dragons“, „Trolls“, „Frozen“ und „Finding Dory“ wird es erstmals auch Adventskalender zu den Themen „Sorgenfressern", „Soy Luna“, „Minions“, „Cars“, „Spiderman“ sowie „Bibi & Tina“ geben.

Das Thema „Bibi & Tina“ wird als eine der stärksten nationalen Lizenzen im Girlsbereich gehandelt. Über 200.000 Abonnenten und 182,9 Mio. Aufrufe auf Youtube (Stand 22.2.2017), bis 2036 beim ZDF samstags zur besten Sendezeit im Programm, über 4,3 Mio. Besucher in den ersten drei Kinofilmen – der vierte Teil läuft ab 23. Februar auf den Leinwänden –, mehr als 20 Mio. verkaufte Hörspiele, über 80 % Bekanntheit in der Zielgruppe Mädchen ab fünf Jahre: Das sind nur einige Erfolgsfaktoren, die für „Bibi & Tina“ sprechen.

Vom Kino und TV ins Kinderzimmer

Craze greift den Markenkern der Serie mit einem neu konzipierten Adventskalender auf und bringt jungen Pferdenärrinnen in der Vorweihnachtszeit den Martinshof mit all seinen Reitabenteuern und Springturnieren ins heimische Kinderzimmer. Bis Heiligabend vervollständigt sich eine komplette Reiterhoflandschaft. Zudem beflügeln detaillierte Figuren inklusive der beiden Hauptpferde Amadeus und Sabrina die Fantasie der Kinder. Neben dem Adventskalender bringt Craze Accessoire- und Impulsartikel in den Handel. Zu einem späteren Zeitpunkt folgen Kreativ- und Beschäftigungsartikel.

Unterstützung für den Fachhandel

Ob „Sorgenfresser“ oder „Bibi & Tina“: Zu allen neuen Themen unterstützt Craze in gewohnter Weise den Fachhandel beim Abverkauf durch eine umfangreiche und groß angelegte Werbe- und Marketingkampagne in allen führenden Kinderzeitschriften sowie in ausgewählten Service-, Familien- und Frauenzeitschriften. Zudem werden die Lizenzen auf unterschiedlichen Social Media-Plattformen beworben und dadurch bei der Zielgruppe präsent sein.

das spielzeug Adventskalender-Special

Nicht vergessen: Wir feiern Weihnachten bereits im August. 31 Tage lang stellen wir Ihnen aktuelle Kalender vor: Damit Sie einen Überblick über die Vielzahl der angebotenen Adventskalender erhalten und sich die Wartezeit auf den Advent verkürzt. Hier geht es zum Adventskalender-Special 2016.