Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

29.08.16 – Preisverleihung auf der Modell-Hobby-Spiel

Graf Ludo 2016: Die Nominierten

Die Nominierungen in den Kategorien „Schönste Kinderspielgrafik" und „Schönste Familienspielgrafik" für den Graf Ludo stehen fest.

Graf Ludo Logo.jpg

Seit 2009 verleiht die Leipziger Messe den „Graf Ludo".

 
blutigeherberge.jpg

„Die blutige Herberge“ von Pearl Games

 
Alle Bilder anzeigen

Für die „Beste Familienspielgrafik“ 2015 nominiert sind:

Begründung der Jury:

„Unter den vielen hundert neuen Spielen des Jahrgangs sticht die Grafik besonders ins Auge: Die originelle, an die 70er Jahre erinnernde Retrografik schafft eine Atmosphäre des Unbehagens und setzt gekonnt Aspekte des Italo-Expressionismus in Szene."

  • •„Die Wände haben Ohren“ von MeterMorphosen

Begründung der Jury: „Durch Verwendung gekonnt reduzierter und trotzdem witziger Inszenierungen von Redewendungen erhält eine traditionelle Spielidee neuen Pfiff."

Begründung der Jury: „In der Art eines 'Wimmelbildes' schafft der Grafiker ein Szenario, in das der Spieler fast virtuell eintauchen kann. Die Spielidee wird gänzlich durch die Grafik getragen."

Für die „Beste Kinderspielgrafik“ 2015 nominiert sind:

  • •„Bauboom“ von Amigo

Begründung der Jury: „Die lebendige Baustelle wird mit Mut zu dezenten Farben in Szene gesetzt. Die grafischen Qualitäten fallen bei den täuschend dreidimensionalen, quaderförmigen Spielelementen ins Auge."

  • •„Insektenhotel“ von Logis

Begründung der Jury: „Durch die sehr gute Herausarbeitung unterschiedlicher Charaktere wird den sonst eher ungeliebten Krabbeltieren eine Persönlichkeit mit Identifikationspotenzial verliehen."

  • •„Spookies“ von HABA

Begründung der Jury: „Dem Grafiker ist die Gratwanderung gelungen, mittels kindertauglicher Elemente ein gruseliges Szenario zu schaffen, das auch auf Erwachsene nicht albern wirkt."

Die Preisträger des Graf Ludo 2016 werden am 30. September 2016 im Rahmen der modell-hobby-spiel auf dem Leipziger Messegelände gekürt.