Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

23.05.17

Mit Kettler auf Entdeckungstour

„Lady Stella“, „Giacomo“ und „Capt'n Kiddy“. Für einen Ausflug ins Grüne präsentiert Kettler drei neue „Toptrike“-Dreiräder.

Toptrike-Dreirad.jpg

Das „Toptrike“-Dreirad „Giacomo“ von Kettler bringt gleich das Sandspielzeug mit. © Kettler

 
Toptrike-Dreirad.jpg

Mit „Lady Stella“ sind Mädels gut gerüstet für einen Ausflug ins Grüne. © Kettler

 

Die Weggefährten mit einem Nettogewicht von je 8,2 kg begleiten Kinder zwischen zwei bis fünf Jahren nicht nur auf ihren Entdeckungstouren: Auch der nächste Sandkasten erwartet sie schon, denn bei der Dreirad-Generation von Kettler gibt es das Sandspielzeug mitsamt praktischem Transportbehälter gleich dazu. Farblich ist für jeden etwas dabei: „Lady Stella“ kommt in Rosa und Grün, „Giacomo“ in Grün und Lila und „Capt'n Kiddy“ in Blau und Orange.

Für eine hohe Kippsicherheit sorgt der tiefe Schwerpunkt des Rahmens, der sich vierfach verstellen lässt und sich so der Körpergröße anpasst. Werden die kleinen Ausflügler am Ende des Tages müde, profitieren Eltern von der längenverstellbaren Schubstange. Dank Freilaufautomatik können die Kinder die Füße hochlegen und sich bequem von Mama oder Papa nach Hause fahren lassen.