11.09.19 – Auszeichnung auf der modell-hobby-spiel

Nominierungen für „Graf Ludo Preis 2019“ stehen fest

Seit 2009 würdigt der „Graf Ludo“-Preis die Illustration und grafische Gestaltung von Spielen in den Kategorien „Schönste Kinderspielgrafik“ und „Schönste Familienspielgrafik“. Nun stehen die sechs Nominierten fest.

Graf-Ludo-Logo.jpg

Seit 2009 verleiht die Leipziger Messe modell-hobby-spiel den „Graf Ludo“. © Graf Ludo

 

Kategorie „Schönste Kinderspielgrafik“

  • Das Farbenmonster – Das Spiel voller Gefühle (Verlag: Hutter)  Grafik: Anna Llenas, Spielidee: Josep M. Allué, Dani Gómez??
  • Monsieur Carrousel (Verlag: Huch/Loki)  Grafik: Apolline Etienne, Spielidee: Sara Zarian
  • Fuchs und Hase (Verlag: Metermorphosen)  Grafik: Antje Damm, Spielidee: Antje Damm & Metermorphosen

Kategorie „Schönste Familienspielgrafik“

  • Snow Time (Verlag: Asmodee)  Grafik: Xavier Gueniffey „Naïade" Durin, Spielidee: Frank Meyer
  • Die Tavernen im Tiefen Thal (Verlag: Schmidt Spiele)  Grafik: Dennis Lohausen, Spielidee: Wolfgang Warsch
  • Claim (Verlag: Game Factory)  Grafik: Mihajlo Dimitrievski, Spielidee: Scott Almes

Die Preisverleihung findet am 4. Oktober 2019 im Rahmen der modell-hobby-spiel Leipzig statt.