Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

30.03.15 – Neuheiten

Philos: Für clevere Denker

In weltweiter Kooperation mit kreativen Entwicklern realisiert Philos Spiele kontinuierlich neue Konzepte.

326aa0215sp.jpg

Für Spieler ab sechs Jahren eignet sich das traditionelle Strategiespiel „Kalaha“ aus Buche.

 
326ab0215sp.jpg

Bei dem neuen „Puzzle“ müssen bunte Teile entsprechend eingefügt werden.

 

Dabei werden alle Produkte nahezu ausschließlich aus natürlichen Rohstoffen hergestellt und unterliegen dabei strengen Qualitätskontrollen. Mit „Kalaha“ bringt der in Paderborn ansässige Hersteller eine Variante des wohl ältesten Spiels in den Handel, das in fast allen Ländern Afrikas, weiten Teilen Asiens, auf den karibischen Inseln und in vielen anderen Ländern zum Einsatz kommt. Das traditionelle Strategiespiel eignet sich für zwei Personen. Mit einfachen Regeln und vielen taktischen Möglichkeiten besitzt es großen Unterhaltungsspaß – Sieger dabei ist, wer die meisten Natursteine in seiner „Kalaha“ sammelt.

Mit ebenso leicht verständlichen Regeln kann auch bei „Schach“ und „Dame“ sofort mit dem Spiel begonnen werden. Das entsprechende Brett besteht aus MDF und ist doppelseitig in Schwarz und Silber bedruckt. Alle notwendigen Figuren und Steine sind der Packung enthalten, so dass sich zwei Partner ab sechs Jahren rund zehn Minuten sinnvoll beschäftigen können. Gründlich überlegen muss man zudem bei dem neuen 65 x 65 x 65 cm großen„Puzzle“, das aus Buche, Sperrholz und Robinienholz gefertigt wird. Zwölf unterschiedliche, bunte Elemente sollen dabei in einen Rahmen eingefügt werden. Aus den Spielsteinen können darüber hinaus zahlreiche Figuren gelegt werden.