Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

06.02.14 – 147 Neuheiten

Playmobil: Ritter auf hoher See

Playmobil aus Zirndorf bringt in diesem Jahr insgesamt 147 Neuheiten in den Handel, die bei jeder Alters- und Zielgruppe für abwechslungsreichen Spielspaß sorgen.

131aa0214sp.jpg

Ob zu Wasser, an Land oder in der Luft: Auf das neue Team der «Küstenwache» warten viele Rettungs-Aktionen.

 
131ad0214sp.jpg

Das detailreiche Zubehör und die vielen Variationsmöglichkeiten der Zimmer-Sets garantieren stundenlangen Rollenspielspaß.

 
Alle Bilder anzeigen

«Alles unter Kontrolle und jederzeit bereit für einen Einsatz» lautet das Motto des neuen Teams der Küstenwache. Ob die Rettung von Schiffsbrüchigen, das Bekämpfen von Bränden auf hoher See oder die Versorgung von Verletzten - die Crew der Küstenwache hat die Bucht vom Turm aus bestens im Blick und ist daher immer zur Stelle, wenn sie gebraucht wird.

Im Untergeschoss ist Stauraum für das Zubehör vom Rettungsring bis zur Tauchausrüstung. Mit der funktionierenden Wasserspritze des «Lösch-Rettungskreuzers» (40 x 17 x 18 cm) bekämpft die Mannschaft problemlos Brände und zieht die «Rettungsinsel» mit Schiffbrüchigen an Land. Für Unterstützung aus der Luft sorgt währenddessen der «Löschhubschrauber»: Im Flug taucht er die Tonne ins Wasser und hebt wieder ab. Ein Ziehen am Hebel setzt dann den Wasserfluss in Gang. An Land sind der «Rettungswagen mit Licht und Sound» sowie «Notarzt-Motorrad mit Blinklicht» schnell an jedem Unfallort. Mit der detailreichen Ausrüstung und den vielfältigen Funktionen sorgen die neuen Sets, die sich für Kinder ab vier Jahren eignen, für jede Menge Action und realitätsnahes Spielvergnügen. Die Rettungsinsel und Boote der Spielwelt sind schwimmfähig, zusätzlich können die Boote mit Unterwassermotor oder RC-Unterwassermotor aufgerüstet werden. Playmobil unterstützt den Abverkauf mit einer TV-Werbung, einer PoS-Sonderplatzierung mit Warenträger und Schaufensterdisplay sowie einer Themen-Microsite.

Abwechslung auf dem Rummel

Vom Riesenrad über die Schiffsschaukel bis hin zum Kettenkarussell - der neue «Freizeitpark» von Playmobil begeistert Groß und Klein mit seinen vielen Attraktionen.

Richtig rund geht es auf dem «Kettenkarussell mit bunter Beleuchtung» (44 x 24 x 30 cm) und auf der «Schiffsschaukel» zu. Bei allen, die nicht seekrank werden, sorgt der «Breakdancer» (38 x 30 x 18 cm) für Wirbel. Die drei Gondeln drehen sich um die eigene Achse und gleichzeitig zusammen im Kreis. Alle Fahrgeschäfte werden per Kurbel oder mit dem Zubehörset «Elektrischer Antrieb für Fahrgeschäfte» in Bewegung gesetzt. Eine Stärkung erhält der Nachwuchs am «Süßigkeitenstand». Weitere Highlights sind das «Riesenrad mit bunter Beleuchtung» (56 x 35 x 51 cm), der «Ballonverkäufer», die «Kleinbahn» sowie die «Dosen-Schießbude».

Rittern auf der Spur

Tapfere Ritter und coole Schwertkämpfe begeistern Kinder seit jeher– Anlass für die Zirndorfer, den Klassiker «Ritterburg» im Jubiläumsjahr mit originellen Features neu aufzulegen.

Zwei Burgen in unterschiedlichen Preislagen überzeugen ab 5.9. mit ausgetüftelten Spiel- und Verteidigungsfunktionen, Geheimverstecken und Waffen. Die mutigen «Löwenritter» und die angriffslustigen «Falkenritter» stehen sich im Kampf um den sagenumwobenen Königsschatz gegenüber. Ein «Spähtrupp» und ein «Angriffskatapult» unterstützen die Löwenritter, doch die Falkenritter sind mit «Riesenkanone» und «Tarnkutsche» bestens für Angriffe mit Überraschungseffekt gerüstet. Für den «Wächter des Königsschatzes» eine echte Herausforderung, denn zusätzlich bringen ein angriffslustiger «Riesentroll», ein «mystischer Drache» und ein «Gespenst mit Farbwechsel-LEDs» Action ins Spiel. Ergänzend dazu gibt es bereits ab Mai vier «Knights» zum Sammeln, die mit Turnierrüstungen und Pferden gegeneinander antreten.

Zeitgleich erscheint ein kostenloses Onlinespiel.

Wohnen wie ein Star

Mit der «Modernen Luxusvilla» wird der Traum vom stylischen Wohnen wahr.

Das beliebte Spielthema «Wohnhaus» wurde vom Spielwarenhersteller komplett überarbeitet und erscheint in moderner Architektur und trendigen Farben. Insgesamt werden sieben stylische Zimmer-Sets– von der «Designerküche» über das «Wohnzimmer» und das «Kinderzimmer mit Hochbett-Rutsche» bis hin zum «Ankleidezimmer» mit schicken Wechsel-Outfits – erhältlich sein. So können junge Designfans ab vier Jahren den Wohnraum auf den drei Ebenen der Modernen Luxusvilla (56 x 49 x 35 cm) ganz nach eigenem Geschmack gestalten. Sport-Asse kommen im «Fitnessraum» mit Heimtrainer, Steppboard und Hanteln auf ihre Kosten. Ein «Schickes Cabrio», ein komplett eingerichteter «Gästebungalow» (50 x 32 x 15 cm) mit Mini-Küche, Wohnzimmer und Bad sowie ein «Swimmingpool», der wie von Zauberhand ins Haus integriert werden kann, ergänzen das moderne Zuhause.