Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

28.02.16

Steven Gätjen bringt Kinderbuch raus

Der TV-Moderator Steven Gätjen hat sich zusammen mit seinem Bruder einen Traum verwirklicht: Sein erstes Buch für Kinder ab vier Jahren.

wilburmccloudvorlesebuch.jpg

Im Vorlesebuch geht es um das kleine Flugzeug Wilbur, das seinen Vater sucht.

 
b438dced8c71a337org.jpg

Die Brüder Andreas Karlström (li.) und Steven Gätjen arbeiteten gemeinsam an diesem Buch.

 

Steven Gätjen veröffentlicht zusammen mit seinem Bruder Andreas Karlström am 1. März 2016 das Vorlesebuch „Die unglaublichen Abenteuer von Wilbur McCloud“ im Ravensburger Buchverlag. Der Titelheld der stürmischen Vater-Sohn-Geschichte ist ein kleines Flugzeug, das sich auf eine abenteuerliche Reise begibt.

Die Idee zu Wilbur McCloud hatte Steven Gätjen während eines langen Flugs. Die Geschichte handelt von einem Flugzeug-Kind, das mit seinem Vater auf einer Insel im Atlantik lebt. Eines Tages werden sie bei einem Flug durch einen Sturm voneinander getrennt und Wilbur McCloud begibt sich auf die Suche nach seinem Vater. Bei einer verrückten Verfolgungsjagd quer durch Europa gewinnt Wilbur viele neue Freunde und erlebt mit ihnen jede Menge tolle Abenteuer.

Mit der Veröffentlichung des Buches geht ein Kindheitstraum in Erfüllung: „Dieses Buch ist ein absolutes Herzensprojekt von mir und meinem Bruder. Es war toll, mit Andy zusammen die spannenden Geschichten um Wilbur McCloud zu entwickeln“, erzählt Steven Gätjen. 

Weitere Vorlesebücher finden Sie in unserem Kinderbuch-Special „Für die Jüngsten“, in dem wir Bücher z. B. von Arena, Coppenrath oder Heunec vorstellen.