Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

16.09.15 – EHI Retail Institute/Statista

E-Commerce-Markt wächst wieder

Die deutschen Top 100 E-Commerce-Händler erwirtschafteten 2014 einen Umsatz in Höhe von 21,6 Mrd. € – das sind gut 10 % mehr wie im Vorjahr.

Aa-20150911_eCommerce-Deutschland

Hierzulande führt Amazon das Ranking der erfolgreichsten Online-Händler an.

 
E-Commerce Oesterreich

In Österreich hat der Amazon-Shop ebenfalls die Nase vorn.

 
Alle Bilder anzeigen

Zu diesem Ergebnis gelangt die Studie „E-Commerce-Markt Deutschland 2015“. Mit einem Umsatz von 6,6 Mrd.€ führt in Deutschland auch 2014 wieder Amazon.de das Ranking an. Auf Platz zwei liegt Otto.de mit fast 2 Mrd. €. Knapp dahinter mit 900 Mio. € befindet sich Zalando. Wie aus den gemeinsamen Studien von EHI und Statista entnommen werden kann, wird das signifikante Wachstum allerdings nicht nur von den Big Playern vorangetrieben. Einen Anteil am starken Anstieg haben u. a. erstmals Vertreter aus den Branchen Haushaltswaren, Blumen sowie Online-Apotheken.

E-Commerce-Markt in den Alpenländern

Auch bei unseren Nachbarn kann ein ähnlicher positiver Wachstums-Trend verzeichnet werden. In Österreich verbesserten sich die Online-Umsätze im Vergleich zum Vorjahr sogar um 14,3 %. Angeführt wird das Ranking auch hier vom Amazon-Shop (477,1 Mio. €), gefolgt von Universal.at (112,4 Mio. €) und Zalando.at (95 Mio. €). In der Schweiz liegt der Umsatzanstieg bei den 100 führenden Onlines-Shops mit 9,9 % nur geringfügig unter dem Wachstum in Deutschland und Österreich. Spitzenreiter ist hier Digitec.ch mit 424,2 Mio. € Umsatz. Darauf folgen Amazon.de mit 288,5 Mio. € und Nespresso.com/ch mit einem E-Commerce-Umsatz von 287,9 Mio. €.

Die Studie „E-Commerce-Markt Deutschland 2015", in der die 1000 umsatzstärksten Online-Shops untersucht wurden, erscheint am 21. Oktober 2015. „E-Commerce-Markt Österreich/Schweiz 2015" steht ab 18. November zur Verfügung. Weitere Informationen zu den Gewinnern und Verlierern im deutschen Online-Handel präsentiert EHI-Geschäftsführer Michael Gerlingauf dem Kongress der Neocom, der am 8. Oktober 2015 in Düsseldorf stattfindet.