Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

17.04.19 – Auszeichnung

Hohe ökonomische und soziale Verantwortung bei Fischertechnik

Unter rund 1.600 Unternehmen wurde Fischertechnik von Focus Money für sein besonders nachhaltiges Engagement ausgezeichnet.

KonstruktionFischertechnik

Nachhaltige Spielware, um Technik spielend zu begreifen: die Konstruktionsbaukästen von Fischertechnik. © Fischertechnik

 
Auszeichnung.jpg

Fischertechnik wurde von Focus Money für sein nachhaltiges Engagement ausgezeichnet. © Fischertechnik

 

Gemeinsam mit dem Kölner Analyse- und Beratungshaus ServiceValue hatte Focus Money im Vorfeld insgesamt nahezu 500.000 Bewertungen gesammelt. Die daraus gewonnenen Umfrageergebnisse brachten dem Spielwarenhersteller „Made in Germany“ das Prädikat „Testsieger“ ein.

Bei der Befragung kamen auch 1591 Anbieter aus 128 unterschiedlichen Branchen zu Wort. Fischertechnik wurde als besonders engagiert hinsichtlich ökologischer, ökonomischer und sozialer Verantwortung eingestuft und ist deshalb Preisträger der Auszeichnung „Nachhaltiges Engagement“ von Focus Money.

Der Spielwarenhersteller aus dem Nordschwarzwald produziert als einer der wenigen nach wie vor ausschließlich in Deutschland. Damit entfallen lange Transportwege. Stattdessen entsteht Flexibilität, um auch kurz vor Weihnachten noch Wunschprodukte liefern zu können. Fischertechnik investiert in die Qualität seiner Produkte und in hochwertige Begleitmaterialien.

Auch bei dem 1998 auf den Markt gebrachten Kreativmaterial fischerTiP ist der Nachhaltigkeitsaspekt besonders hoch: Die bunten fischerTiPs bestehen aus Kartoffelstärke und Lebensmittelfarbe und sind damit in der Anwendung unbedenklich.