Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.09.14 – Spin Master

Nähen leicht gemacht

Viele Mädchen lieben es, mit selbstentworfenen Anhängern die Handtasche oder das Federmäppchen zu verschönern oder ein individuelles Präsent für die beste Freundin zu basteln.

119aa0914sp.jpg

Wie von Zauberhand: Mit der «Sew Cool-Nähmaschine» können Kids ab sechs Jahren ganz ohne Faden, Fußpedal oder Spule Geschenke und Accessoires herstellen.

 
119ab0914sp.jpg

Das «Fabric Refill»-Set bringt alles mit, was Designerinnen benötigen– u.a. Papiermuster und Schmucksteine.

 

Ab September bietet der kanadische Spielwarenhersteller Spin Master mit der pinken «Sew Cool-Nähmaschine» eine weitere Möglichkeit, kreativ tätig zu werden. Die Nadeln befinden sich unter einer Sicherheitsabdeckung, so dass die Finger der Designerinnen stets geschützt sind. Werden die Filzteile langsam durch das Gerät gezogen, verbinden die sechs verzahnten Nadeln den Stoff auf spezielle Weise und erzeugen so eine stabile Naht.

Im Basis-Set sind neben der Nähmaschine mehrere bereits vorgeschnittene Stoffteile und diverse Motivvorlagen sowie Deko-Bänder und Knöpfe enthalten.

Für noch mehr kreative Beschäftigung sorgen die «Refill»-Sortimente für Anfänger und Profis. Mit den «Character Refill»-Sets lassen sich Stofftiere und weitere witzige Figuren wie Muffins oder Cupcakes gestalten. An bereits erfahrenere Designerinnen richten sich die «Fabric Refill»-Sets. Diese bestehen aus einem bunten Stoffmix mit echten Schnittmustern, z.B. für trendige Brillen-Etuis.