Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

06.03.19 – Boxine

Neue Charaktere für die „Tonie“-Familie

Mit sechs neuen „Tonies“ baut das Düsseldorfer Unternehmen Boxine sein umfangreiches Portfolio weiter aus.

neue-Tonies.jpg

Ab dem 21. März gibt es sechs neue Charaktere für die „Tonie“-Familie. © Boxine

 

Ab dem 21. März kommen weitere Geschichten auf die Box, darunter der beliebte Kinderheld „Jim Knopf“, jetzt in überarbeitetem Design. Freuen dürfen sich die Fans auch über die dritte Maus, den beliebten Charakter aus der „Sendung mit der Maus“: Diesmal ist es „Mit der Maus die Welt entdecken“, eine Sammlung von spannenden Abenteuergeschichten und eingängigen Liedern.

Zudem gibt es einen neuen Pettersson und Findus, diesmal die Geschichte vom Hahn im Korb, und einen neuen kleinen Eisbär Lars, mit den Folgen

„Hilf mir fliegen“ und „Lars rettet die Rentiere“. Von vielen Fans gewünscht, kommt nun ein weiterer Charakter aus der Hand von Axel Scheffler, der auch schon den „Grüffelo“ zum Leben erweckte, auf die Toniebox: „Für Hund und Katz ist auch noch Platz“. Und last but not least erhält die Tonie-Familie erstmals Zuwachs aus der beliebten Hörspiel-Serie „Die Haferhorde“.

Weitere Artikel zu: