Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

28.04.17

Neue Schleich-Lizenzwelten

Schleich erweitert sein Produktportfolio 2017 um zahlreiche Comic- und Zeichentrickfiguren. Mit dabei sind z. B. die Peanuts und die Schlümpfe.

Image-Schluempfe.jpg

Das Pilz-Haus der Schlümpfe sorgt mit neuen Figuren für jede Menge Spielspaß.

 
Workout-Peanuts.jpg

Zu den Lizenzneuheiten von Schleich gehört auch der „Tennisspieler Snoopy“ von den Peanuts.

 

Während der „Gewichtheber Snoopy“, „Golfer Snoopy“ und „Tennisspieler Snoopy“ ab September etwas für ihre Fitness tun, üben „Fußballer Charlie Brown“ und „Skateboarder Charlie Brown“ deutsche und amerikanische Trendsportarten aus. Die Schlümpfe freuen sich bereits seit Februar über ein neues Haus — neben dem gemütlichen Pilz-Domizil umfasst das Set die Papa Schlumpf-Figur sowie Schurke Gargamel und seinen Kater Azrael. Darüber hinaus hat Schleich aus Schwäbisch Gmünd seit Januar sechs weitere blaue Figuren neu im Sortiment, darunter z. B. Schutzengel Schlumpfine, einen Schlumpf mit Kleeblatt oder zwei Braut- und Bräutigam-Schlümpfe. Drei weitere Spielsets sind begleitend zum neuen 3D-Film „Die Schlümpfe III — Das verlorene Dorf“ (Starttermin 6. April) erschienen.

Weitere Artikel zu: