Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.01.14

Von nostalgisch bis modern

Der in Frechen ansässige Spielehersteller Clementoni bietet ein breites Portfolio an Produkten, die alle Altersstufen berücksichtigen. Auch die vielfältigen Neuheiten stehen unter diesem Gesichtspunkt.

316aa0114sp.jpg

Für Kinder ab vier Jahren eignet sich das neue «Memo» mit «Mike der Ritter».

 
316ab0114sp.jpg

Zeigt sich wandelbar: «Dein Geschichten-Tom» schlüpft in verschiedene Rollen, um dabei zu musizieren und zu erzählen.

 
Alle Bilder anzeigen

Dabei stehen Kreativität, Lernspaß und Lizenzen auch bei den neuen Artikeln wieder im Mittelpunkt. So erweitert das traditionsreiche Unternehmen klassische Spiele wie «Memo», «Domino» und das beliebte«E-Lektorquiz» mit aktuellen Lizenzen. Dabei kommen so bekannte Figuren wie «Mike der Ritter», die Spielzeugärztin «Doc Mc Stuffins» und «Prinzessin Sofia» sowie die frechen, kleinen «Minions» aus dem Film «Ich, einfach unverbesserlich» bei Jungen und Mädchen sicherlich gut an.

Im Puzzlebereich wird es hingegen nostalgisch: Mit den innovativen «Beatles-Puzzles» kommt die Hippie- Zeit zurück. Vier verschiedene Original-Schallplatten-Cover können zusammengesetzt und in Erinnerung an die Jugendzeit an die Wand gehängt werden. Alle Alben haben in der Musikwelt Geschichte geschrieben und bieten Fans aller Altersklassen eine gute Gelegenheit, um die Bilder der erfolgreichen Musikgruppe zu sammeln. Alle neuen Puzzles haben dabei das Originalformat des jeweiligen Plattencovers.

Von Bären und Pizza-Bäckern

Ums Singen geht es auch bei «Dein Geschichten-Tom». Der elektronische Bär verwandelt sich in andere Figuren und gibt dabei Musikalisches zu Gehör. Zudem erzählt er viele Geschichten. Zehn interaktive Zubehörteile verwandeln den bunten Gefährten in «Kubifant», den chaotischen Elefanten, «Reimund», den frechen kleinen Hund, «Rinchen», das zerstreute Kaninchen und «Papa Peer», den singenden Bärengroßvater. Alle Charaktere singen und bringen dem Nachwuchs soziale Kompetenz und Wörter sowie Namen bei. Dabei werden die kindliche Fantasie und Kreativität auf spielerische Weise angeregt.

Unter dem Label «Sweet & Easy – Enie backt» gibt es drei leckere neue Sets. Mit der «Pizza-Party» können Kinder ab acht Jahren ihre Lieblingspizza selbst zusammenstellen und backen. Die Schürze macht sie dabei zum richtigen kleinen italienischen Chefkoch. Wer hingegen lieber Bonbons oder Kekse mag, den werden «Süßigkeitenparadies» und «Plätzchenträume» ansprechen. Hier werden Lutscher, Bonbons, Muffins und Kekse selbst hergestellt, um sie anschließend mit Freunden gemeinsam zu vernaschen.