Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.09.14

Wilde Zoobewohner

127aa0914sp.jpg

Die Wildtiere sind los: Das sitzende «Äffchen» ergänzt ab sofort die «Hermann Teddy Collection».

 
127ab0914sp.jpg

Auch die «Löwin» von Teddy-Hermann zeichnet sich durch eine detailgetreue Verarbeitung aus.

 

Das Traditionsunternehmen Teddy-Hermann aus dem oberfränkischen Hirschaid bei Bamberg rundet sein Portfolio aufwändig gestalteter und mit viel Liebe zum Detail gefertigter Plüschfiguren ab. So ist das Wildtiere-Sortiment der «Hermann Teddy Collection» ab sofort um drei Charaktere reicher. Zu ihnen gehört zum einen das sitzende «Äffchen», das rund 22 cm groß ist und durch seine üppige Haarmähne auffällt. Ebenfalls als neuer kuscheliger Gefährte im Kinderzimmer etablieren will sich die weiße «Löwin», die stolze 28 cm misst. Zusammen mit dem gleichgroßen Panda laden sie den Nachwuchs zum Schmusen und Spielen ein. Durch die vielen Streicheleinheiten verwandeln sie sich sicher rasch vom Raubtier zum zahmen Begleiter.

Alle drei Neuzugänge sind aus hochwertigem Plüsch gefertigt und mit kuschelweicher Polyesterwatte gefüllt. Eltern können sich darauf verlassen, dass die tierischen Begleiter den gültigen europäischen Sicherheitsnormen entsprechen. Wie der Hersteller betont, achteten die Designer auch bei den neuen Zoobewohnern auf ein naturalistisches Wesen.

Weitere Artikel zu: