Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

03.07.19 – Marken mit guten Geschichten

Interview mit Kerstin Orth, ScandicToys

ScandicToys hat sich in den vergangenen Jahren zum größten Distributor von skandinavischen Spielwaren und Einrichtungsgegenständen für Kinder in Deutschland entwickelt. Seit 2017 vertreibt das Team um Kerstin Orth zudem mit Erfolg PlanToys.

Scandic-Toys-Kerstin-Orth.jpg

Kerstin Orth vermittelt mit den von ScandicToys vertretenen Marken das skandinavische Lebensgefühl. © ScandicToys

 
Scanic-Toys-Plan-Toys-Curvy-Cl.jpg

Die neue Kugelbahn von PlanToys: „Curvy Click Clack“ © Scandic Toys/Kristin Gründler

 
Alle Bilder anzeigen

das spielzeug: Nordic Style ist vor allem bei designorientierten Eltern in und zieht in immer mehr Kinderzimmer ein. Was zeichnet die Produkte aus?

 Kerstin Orth: Wir in Skandinavien mögen es gerne zurückhaltend – auch bei den Farben. Dafür legen wir sehr viel Wert auf gutes Design und die Produktqualität. Junge Eltern möchten ihren Kindern immer häufiger etwas Wertbeständiges mitgeben. Es ist ein gutes Lebensgefühl, das ich sicherlich mit unseren Marken auch authentisch vermitteln kann.

 das spielzeug: PlanToys und skandinavische Marken. Wie passt das zusammen?

 Kerstin Orth: Sehr gut. Das Vertriebsportfolio ist für den Handel sehr stimmig: Wir bieten nur Produkte mit einem hohen Qualitätsanspruch an Design, Funktionalität und vor allem Spielwert an. Zudem bieten wir dem Handel Marken, die eine Geschichte erzählen können und etwas für Markenentdecker sind. Dies ermöglicht beratungsstarken Fachgeschäften eine starke Differenzierung und Produkte, die nicht im harten Preiswettbewerb stehen.

 das spielzeug: PlanToys hat in Deutschland eine wechselvolle Geschichte. Wie möchten Sie diese zu einer Erfolgsgeschichte schreiben?

 Kerstin Orth: Die Europazentrale von PlanToys ist auf uns zugekommen, da die Verantwortlichen von unserer erfolgreichen Strategie, Marken und Produkte nur ausgesuchten Händler anzubieten, überzeugt ist. Diesen Weg gehen wir seit 2017 gemeinsam sehr konsequent und erfolgreich.

 

ScandicToys: Design und Werthaltigkeit

 Was 2002 mit dem Verkauf von Pippi-Langstrumpf-Puppen aus ihrer schwedischen Heimat an die Eltern von Freunden ihrer zwei Kinder begann, entwickelte Kerstin Orth zum größten Distributor von Spielwaren und Einrichtungsgegenständen für Kinder skandinavischer Marken in Deutschland. T&K Scandic Toys e. K. vertreibt mit sechs Mitarbeitern vom Distributionszentrum in Laumersheim (Rheinland-Pfalz) exklusiv in Deutschland Produkte der Marken K. Hjelm Förlag, Kid’s Concept, KOS Kids of Scandinavia, Scandic Living, rätt start und Teddykompaniet. Seit 2017 ist das Team um Kerstin Orth zudem für den Vertrieb von PlanToys in Deutschland verantwortlich. Alle Marken im Vertriebsportfolio zeichnen sich durch hochwertiges Design und die Werthaltigkeit der Produkte aus.