Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

01.09.14 – Schmidt Spiele

Pferde im Versteck

Die Marke «Prinzessin Emmy und ihre Pferde» der Münchener Lizenzagentur Studio 100 Media spricht in erster Linie Mädchen zwischen vier und sieben Jahren an.

101aa0914sp.jpg

Wer bei«Die Pferde sind los» von Schmidt Spiele das Würfelglück auf seiner Seite hat, erhöht seine Siegchancen.

 
101ab0914sp.jpg
 

Das Besondere der Hauptfigur: Sie kann mit ihren Paarhufern sprechen. Die Geschichten rund um das Mädchen und seine Freunde brechen mit gewohnten Klischees. Sozialkompetenz und zentrale Werte wie Verantwortungsbewusstsein werden spielerisch durch das Rollenvorbild eines selbstbewussten, selbstständigen Kindes vermittelt.

Aktuell gibt es von Emmy über 70 Artikel – darunter ein Stickeralbum, Bücher, Hörspiele und Plüschprodukte. Aufgrund der großen Beliebtheit wird die Produktrange stetig erweitert. So erscheint beispielsweise ab dem 23.9. das neue«Prinzessin Emmy»-Magazin vom Egmont Ehapa Verlag.

Ab dem 13.10. bringt darüber hinaus Schmidt Spiele für alle Fans das Reisespiel «Die Pferde sind los» für zwei bis vier Teilnehmer ab vier Jahren in den Handel. Darin verstecken sich Cäsar, Otto, Rose, Sunny und Xaver, die Lieblingspferde der etwas anderen Prinzessin. Wer es mit gutem Gedächtnis und etwas Würfelglück als Erster schafft, die Tiere zu finden, gewinnt.

Lizenzagentur Studio 100 Media

Lizenznehmer Schmidt Spiele